Region

Region

Ausflüge in die Region südlich des Campingplatzes Le Palace

Sehenswürdigkeiten in Soulac und Umgebung
Wir empfehlen Ihnen die Besichtigung des alten Dorfes Soulac-sur-Mer mit seinen 500 Villen im Stil der Côte d’Argent und seiner Basilika Notre Dame de la Fin des Terres, UNESCO-Weltkulturerbe.
Zum Pflichtprogramm gehört natürlich ein Strandspaziergang sowie die Fuβgängerzone mit seinem Markt, seinen Boutiquen und diversen Restaurants.
Vom Campingplatz aus können sie über verschiedene Fahrrad- und Fuβwege oder mit dem Auto unsere Atlantikküste, Wälder, kleine Häfen entlang der Mündung der Gironde und unser Weinbaugebiet Médoc erkunden.

Auf dem Weg Richtung Pointe de Grave empfehlen wir Ihnen einen Halt an den Bunkern Les Arros zu machen und den Port Médoc du Verdon sowie den Leuchtturm Phare de Grave zu besichtigen. Oder steigen Sie ins Boot, das Sie zum bekannten Phare de Cordouan fährt. Entlang der Mündung entdecken Sie die kleinen Häfen von Talais bis Pauillac und, nicht zu vergessen, den Phare de Richard bei Jau Dignacet. Lassen Sie sich leiten von der Route des Châteaux, auf der Sie die schönsten Weinbaugebiete passieren.
Schlendern Sie zwischen Ozean und Badeorten, wie Montalivet, das für seinen Markt mit dessen farbenfrohen Ständen bekannt ist, beobachten Sie die Natur, spazieren Sie an den Salzbänken und Seen, zum Beispiel in Hourtin, entlang und besichtigen Sie das Naturschutzgebiet.
Was Sie auch nicht verpassen sollten, ist die anderthalb Stunden entfernte Dune du Pyla im Hafenbecken von Arcachon und Bordeaux.

Photos


Coucher de soleil à Soulac Plage de la côte Atlantique, Soulac Visite des plus grands vignobles à Bordeaux Les cabanes de pêcheur, les pieds dans l'eau..

Download

~ Nützliche Links ~
Broschüre

Laden Sie unsere Broschüre herunter

Buchungsvertrag

Download / Ansicht

Campingkarte

Download / Ansicht